DE ca. 2-6 Tage / AT ca. 3-7 Tage

  DE: Nager ab 30 € Bestellwert versandkostenfrei

  1% jeder Bestellung als Spende an Tierheime

Filter schließen
Filtern nach:

Blog

In unserem Blog möchten wir uns gern mit dir zu den Themen Ernährung sowie Futter für Haustiere austauschen. Schreib uns gern an welcome@mr-crumble.com, wenn du Fragen oder Anregungen hast.

Da es sich bei Quark um ein Milchprodukt handelt, tritt bei vielen Hundebesitzern schnell die Frage auf, ob es für ihren Hund verträglich ist.
Milch macht stark und ist gesund. Allerdings sollten Hunde nur unter bestimmten Umständen Milch trinken.
Ja, Hunde dürfen Joghurt essen! Damit der Joghurt für Hunde gut bekömmlich ist, solltest du allerdings darauf achten, dass der Joghurt frei von Zucker und künstlichen Zusatzstoffen ist.
Fragst du dich manchmal, ob deine Meerschweinchen zu dick sind und du sie womöglich überfütterst? In diesem Artikel erklären wir dir, wie eine ausgewogene Ernährung für Meerschweinchen aussieht und wann die Tiere „zu dick“ sein können.
In der kalten Jahreszeit steht nur wenig natürliches Amselfutter zur Verfügung. Die Vögel brauchen Energie, um durch den Winter zukommen. Wenn du Amseln im Winter füttern möchtest, solltest du wissen, was sie essen und was nicht.
Wer Rotkehlchen füttern möchte, sollte wissen, dass die hübschen Vögel zu den Weichfressern gehören. Rotkehlchen freuen sich über Weichfutter wie Obst, Mohn und Haferflocken als Nahrung.
Eine gebrochene Rute beim Hund ist sehr schmerzhaft für das Tier. Hat sich dein Hund den Schwanz gebrochen, braucht er unbedingt Hilfe. Hier erfährst du die typischen Anzeichen für eine gebrochene Rute.
Kanarienvögel können auch im Winter draußen bleiben. Denn die kleinen Vögel sind robuster als manch einer denkt. Ihr dichtes Gefieder hält sie selbst bei Minusgraden warm.
Bei der Hamster-Ernährung ist vor allem eins wichtig: Abwechslung. Von Trockenfutter über Frischfutter bis hin zum tierischen Eiweiß ist auf dem Hamster Speiseplan alles dabei.
Was viele nicht wissen: Hamster essen Fleisch. Sie sind keine reinen Pflanzenfresser! Daher benötigt selbst dein kleiner pelziger Freund eine kleine Menge tierisches Protein.
Gemüse ist ein wichtiger Bestandteil der Hamster Ernährung. Grün- und Saftfutter dient der Flüssigkeits- und Vitaminversorgung. Es wird täglich frisch angeboten.
Eine abwechslungsreiche Ernährung ist bei Hamstern besonders wichtig, dazu gehört selbstverständlich frisches und auch getrocknetes Obst.
In diesem Beitrag erfährst du, welches Obst für Hamster geeignet ist und bei welchen du achtgeben musst!
Im täglichen Trockenfutter deines Hamsters sollten Getreide und Sämereien als Nährstofflieferanten enthalten sein. Jedoch treten oft Zweifel auf, welche Getreideart überhaupt verfüttert werden darf.
Obwohl ein Stückchen Lebkuchen nicht gleich giftig für Hunde ist, solltest du dieses Weihnachtsgebäck dennoch von deinem Hund fernhalten. Die enthaltenen Komponenten vertragen Vierbeiner nicht!
Wenn Hunde nach dem Gassi gehen in die Wohnung pinkeln, rätseln Hundebesitzer oftmals über das Warum. Hinter diesem Phänomen verbirgt sich oft ein „Verhaltensproblem“. Aber auch medizinische Ursachen können Gründe dafür sein.
Ab wann Vögel zu füttern sind, daran scheiden sich die Geister. Während manche Experten der Meinung sind, Vögel ganzjährig zu füttern, raten andere wiederum davon ab.
Dein Hund hat eine Maus gefressen und du bist nun um sein Wohl besorgt? In vielen Fällen ist das unbedenklich. Mit dem richtigen Hintergrundwissen erkennst du schneller, wann es gefährlich werden könnte.
Heiße und kalte Ohren können eine einfache Regulierung der Körpertemperatur sein, aber auch Krankheitsanzeichen. Wichtig ist hierbei auf mehrere Symptome, bzw. auf den Gesamteindruck des Tieres zu gucken und nicht die Ohren isoliert zu betrachten.
Warum leckt mein Hund die Decke ab? Grund zur Sorge oder völlig normal? Ursachen und Lösungsmöglichkeiten verraten wir dir in diesem Beitrag.
Hamster dürfen Walnüsse essen, allerdings nur als seltenes Leckerli zwischendurch. Walnüsse sind sehr fetthaltig und gehören bei Hamstern daher nicht auf den täglichen Speiseplan.
Lachsöl, Mariendiestelöl, Reiskeimöl und Schwarzkümmelöl: Warum und wann kann ich meinen Hund damit füttern?
Alle sprechen davon, doch ist dieses Heu wirklich so gesund für Nager? Hier erfahrt ihr alles darüber!
Natürlich kümmern wir uns jeden Tag gut um unsere tierischen Begleiter und genießen die gemeinsamen Stunden. Wer die Beziehung zu seinem Tier etwas ausgelassener feiern möchte, bekommt heute am Welt-Haustiertag 2019 die Chance.
Gemeinsame Bewegung mit dem liebsten Vierbeiner bringt einige Vorteile. So kann mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr auch nichts mehr schief gehen.
2 von 3